Jahrespraktikant (m/w/d) Berufsfachschule Wirtschaft

scheme image

Seit über 20 Jahren bieten wir Anlageneigentümern unseren Rotorblatt-Service und arbeiten mit allen namhaften Herstellern, Betreiber- und Betriebsführungsgesellschaften zusammen – weltweit.
Ob Beratung zu neuesten Technologien oder modernste Anwendungstechniken bei Reparatur und Wartung – wir definieren, was Serviceleistung auf dem Markt bedeutet.
 
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit auf ein Jahrespraktikum während der einjährigen Berufsfachschule Wirtschaft (Schwerpunkt Bürodienstleistungen).

Folgende Tätigkeiten können Sie bei uns erlernen:

  • Praxisorientierte Tätigkeiten in kaufmännischen Abteilungen wie Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf, Personalwesen
  • Vermittlung klassischer Sekretariats- und Assistenzaufgaben
  • Vermittlung von kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen in Theorie und Praxis
  • Einblicke in Disposition, Vertrieb und technische Dokumentation

Sie bringen folgende Qualifikationen mit:

  • Mittlere Reife, einen gleichwertigen oder höheren Schulabschluss
  • Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an der Computerarbeit, am Planen und Organisieren
  • Motivation und Lernbereitschaft
  • MS Office Grundkenntnisse
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit
  • Freundliches und höfliches Auftreten

Wir bieten Ihnen:

  • Einen vielseitigen Arbeitsplatz
  • Sorgfältige, umfassende Einarbeitungszeit
  • Ein modernes und kollegiales Umfeld
  • Einblick in verschiedene Tätigkeitsbereiche
  • Mögliche Übernahme in ein Ausbildungsverhältnis


 

Ihr Ansprechpartner

Für Rückfragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an Ingolf Lührs, Tel.: +49 4766 821-100, E-Mail: laura.seidel@baywa-re.com

BayWa r.e. Rotor Service GmbH
Ingolf Lührs
Am Diesterkamp 63
27432 Basdahl


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung


Vielfalt und Chancengleichheit
Wir bei BayWa r.e. schaffen eine Arbeitsumgebung, die von Respekt und Chancengleichheit geprägt ist, um allen Bewerber*innen und Teammitgliedern die gleichen Beschäftigungsmöglichkeiten zu bieten.
Bei der Einstellung von Mitarbeiter*innen wird ausschließlich nach Qualifikationen, Potenzial, Leistung und geschäftlichem Bedarf entschieden.
Wir tolerieren keine Diskriminierung aufgrund von Herkunft, Religion, Hautfarbe, Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, einer nicht-disqualifizierenden physischen oder mentalen Behinderung, Nationalität, Schwangerschaft, Veteranenstatus oder sonstigen Grundlagen, die geltendem Recht unterliegen.

 
Share on: Share Share Share Share Share