Business Developer PPA international (EMEA)

  • Arabellastraße 4, 81925, München, Deutschland
  • Hahnstraße 31-35, 60528, Frankfurt am Main, Deutschland
  • Katharinenstraße 6, 04109, Leipzig, Deutschland
  • Voll/Teilzeit
scheme image

BayWa r.e. ist ein Zuhause für all diejenigen, die mit uns die Welt verändern möchten. Bei uns gilt: r.e.think energy – wir denken Energie neu – wie sie produziert, gespeichert und am besten genutzt werden kann, um die globale und für die Zukunft unseres Planeten unerlässliche Energiewende umzusetzen. Mit einer Karriere bei BayWa r.e. kannst du weltweit Veränderungen bewirken. Mit Standorten in 29 Ländern haben wir schon jetzt über 4.000 Mitarbeiter, die global agieren und in Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen die Zukunft des Energiesektors proaktiv gestalten.

Die BayWa r.e. Energy Trading GmbH ist seit vielen Jahren einer der führenden Vermarkter von grüner Energie. Wir bieten unseren Kunden ein breites Spektrum an energiebezogenen Dienstleistungen und Produkten. Neben der Direktvermarktung dezentralisierter Erneuerbarer Energien- und KWK-Anlagen unterstützen wir mit Power Purchase Agreements sowohl Anlagen mit auslaufender EEG-Förderung, als auch den weiteren Ausbau von Erneuerbaren Energien Projekten ohne Fördermechanismen.

Aufgrund unseres dynamischen Wachstums suchen wir zur Verstärkung unseres Teams Portfoliomanagement ab sofort Sie als Business Developer (m/w/d) PPA international (EMEA) am Standort München, Leipzig oder Frankfurt:

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Erschließung neuer europäischer Märkte verantwortlich und dabei zentraler Ansprechpartner für die Teams im Front Office.
  • Sie bearbeiten länderspezifische Fragestellungen zum Eintritt in den physischen Stromhandel, insbesondere Fragen zum Spot- und Intra Day Handel, sowie zur Regel- und Ausgleichsenergie.
  • Sie arbeiten sich in länderspezifische Fragestellungen ein und wenden ihre Erkenntnisse bei der Modellierung und Bewertung von PPA-Verträgen an
  • Sie nutzen selbständig relevante Informationsquellen, sprechen mit internen und externen Analysten, halten Kontakt zu den Kollegen vor Ort und erarbeiten Szenarien zur langfristigen Preisentwicklung
  • Sie treiben den Entwicklungsprozess abteilungsübergreifend voran und sind hierfür in ständigem Austausch mit den Teams Handel, Vertrieb, Modellierung und Risikomanagement

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, naturwissenschaftliches und/oder technisches Studium
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse des europäischen Strommarkts und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Leiten von internationalen energiewirtschaftlichen Projekten im Bereich Produktentwicklung/-management Strom oder Service
  • Sie haben in maßgeblicher Funktion an Projekten zur Internationalisierung mitgearbeitet und haben idealerweise Erfahrung in der Leitung von Projekten zum Markteintritt
  • Sie kennen sich mit Fundamentalmodellen aus und sind in der Lage aus verschiedenen Informationsquellen schlüssige Szenarien abzuleiten
  • Sie haben Erfahrung mit quantitativen Methoden und Modellen, insbesondere im Bereich der Modellierung langfristiger Preisszenarien
  • Sie arbeiten sehr selbständig und mit großem Engagement, sind analytisch und zielorientiert
  • Sie sind teamfähig und kommunizieren mit externen Kunden genauso professionell, wie mit internen Anspruchsgruppen
  • Sie sind mobil und bereit Dienstreisen ins europäische Ausland zu tätigen
  • Sie sprechen Deutsch und Englisch verhandlungssicher und haben gute Kenntnisse in mindestens einer weiteren Fremdsprache (idealerweise Französisch, Italienisch oder Spanisch)

Ihre Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mobiles Arbeiten
  • Niedrige Hierarchien und engagiertes, dynamisches Team
  • Attraktive Vergütung mit leistungsbezogenem Bonus
  • Entwicklungsmöglichkeiten und Schulungen innerhalb des Konzerns
  • Umsetzung von eigenen Ideen und Gestaltungsfreiraum
  • Innovativer und schnell wandelnder Markt und Arbeitsumfeld
  • Die Möglichkeit, die Energiewende mit uns voranzutreiben
  • Mitarbeiteraktienprogramm, JobRad und vieles mehr

Ihr Ansprechpartner

Vielfalt und Chancengleichheit
Wir bei BayWa r.e. schaffen eine Arbeitsumgebung, die von Respekt und Chancengleichheit geprägt ist, um allen Bewerber*innen und Teammitgliedern die gleichen Beschäftigungsmöglichkeiten zu bieten.
Bei der Einstellung von Mitarbeiter*innen wird ausschließlich nach Qualifikationen, Potenzial, Leistung und geschäftlichem Bedarf entschieden.
Wir tolerieren keine Diskriminierung aufgrund von Herkunft, Religion, Hautfarbe, Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, einer nicht-disqualifizierenden physischen oder mentalen Behinderung, Nationalität, Schwangerschaft, Veteranenstatus oder sonstigen Grundlagen, die geltendem Recht unterliegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen zur Stellenausschreibung.
 
  • Claudia Bach
  • Recruiter / HR Manager
  • +49 89 3839325046
Share on: Share Share Share Share Share